Dat sin die Dräcksäck


Kölsch vom Fass kombiniert mit einem Schuss koffeinhaltiger Limonade, oder fünf Jungs vun dä Schäl Sick un us däm Kölner Ömland – beides sind Dräcksäck!

Frisch, frech und met janz vill Hätz: Eingängige Texte und Ohrwurm-Melodien zeichnen die Kölsche Rockmusik der Dräcksäck aus.

Mit großer musikalischer Erfahrung und noch viel mehr Spaß sind sie auf den karnevalistischen Bühnen zuhause.

von links nach rechts: Dommi (Schlagzeug), Jack (Keyboard), Teddy (Gesang), Matthes (Gitarre), Chrissi (Bass)